Warum sind Kraftplätze Orte der Kraft in der Natur?

Kraftplätze – Orte der Kraft in der Natur
von Michael Asenstorfer

Kraftplätze – Orte der Kraft in der Natur – Michael Asenstorfer

Die meisten Menschen wissen noch nicht bewusst, dass es auch in der Natur ganz besondere Plätze gibt, wo wir ganz besonders Kraft tanken können, was in dieser schnelllebigen gestressten Zeit für die meisten von uns immens wichtig ist und wäre, aber wir uns dafür selten den Freiraum gönnen. Mit diesem Video will ich Euch einfach informieren, wo in der Natur Ihr solche besonderen Orte der Kraft finden könnt und wie wir Alle davon uns stärken können für unseren Alltag und somit auch leichter mit den täglichen vielen Herausforderungen, die uns gestellt werden, zurechtkommen … lies unten weiter …

Das Video gleich hier ansehen:


Danke fürs Laufenlassen der Werbung … sie finanziert diese Videos. Vielen Dank.

Es gibt auch verschiedene Kraftorte mit verschiedenen Qualitäten: Die einen sind Orte, an denen wir gut alte verbrauchte Energie loslassen können. Die anderen sind Orte, an denen wir neue kraftvolle Energien zum Aufbauen tanken können. Und wieder andere sind Plätze, an denen wir uns in unsere Mitte begeben können und vollkommen zentriert sind mit Mutter Erde und Vater Himmel. Und wir verbinden uns auch mehr mit unserer Seele und unserem Geist, unserem wahren Selbst, das wir in Wirklichkeit sind.

An solchen Kraftorten führe ich regelmäßig Seelenwanderungen (Kraftplatzwanderungen) durch. Zum Beispiel am Alpsee in Hohenschwangau bei Füssen im wunderschönen Allgäu in Bayern (Homepage http://www.masananda-ra.de unter ANGEBOT/SEELENWANDERUNGEN).

Ich freue mich auf Euch, wenn Ihr einmal zu einer meiner Seelenwanderungen kommt und wir miteinander ganz besondere Erfahrungen, die unsere Seele stärken, machen können … Fortsetzung im Video …

Michael Asenstorfer
Lebensberatung
Breitenbergweg 7
87647 Unterthingau
Tel.: 08377-92 94 841
Mobil: 0151-177 23 999
michael-asenstorfer[ät]t-online.de
http://www.masananda-ra.de

Danke für fleißiges Teilen … 🙂

 

Diesem BLOG Folgen

 

Danke für Deinen Kommentar … hier drunter:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.